Untitled Document

Fettinjektion

Fettinjektion

Fettinjektion

Die Menschen hatten schon immer den Drang nach Schönheit und junges Aussehen. Mit der Zeit erschlafft die Haut und hängt herunter, was das älter Aussehen verursacht. Auch der Handrücken bildet Falten mit der Zeit. Um diese zu glätten oder aufzufüllen gibt es verschiedene Auffüller wie z.B. Hyaluronsäure, diese wirkt ca. 6 - 12 Monate und müsste dann wieder erneuert werden.

Ender der 90er Jahre begann man da Eigenfett als Auffüller zu verwenden. Das Fett wird aus einer Körperregion abgesaugt und an gewünschte Stelle gespritzt, meist wurde es für das Gesicht benutzt. Es kam aber auch vor, dass man diese Behandlung wiederholen musste um es vollständig aufzufüllen.

Das System hat sich geändert

In den letzten Jahren wurde das System so entwickelt, dass man nicht mehr nachbehandeln muss. Das System brachten wir zum erstenmal nach Istanbul. Es ist ein geschlossenes Fett-Transplantationssystem. Das Fett wird in der Zentrifuge mit einer bestimmten Drehzahl geschleudert, dadurch erhält man reines Fettgewebe reich an Stammzellen.

Revolutionäre Ereignisse

1. Früher war es z.B. unmöglich eine Brustvergrößerung ohne Implantate zu machen, heute ist es mit Eigenfett möglich. Aber diese Methode kann man nicht bei allen Personen anwenden. Bei zu kleiner Brust kann es sein, dass man eine zweite Injektion braucht.

2. bei Fehlbildungen am Knie war die einzige Möglichkeit eine Silikonprothese. Mittlerweile ist es aber möglich solche Deformationen mit Eigenfett zu behandeln. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Person genug Eigenfette besitzt.

3. Frauen mit flachem Po wollen Silikonprothesen haben um dem Hintern Fülle zu geben, das sind nicht einfache OP's und auch nicht unbedingt sehr angenehme aber auch hier kann man den Po mit Eigenfett auffüllen und den gewünschten Hintern (z.B. Brazilian Butt) erhalten. Das Eigenfett bleibt länger im Po.

4. Die Eigenfettbehandlung bewirkt immens gute Ergebnisse bei der Gesichtsverjüngung.

5. Mit dieser Methode kann man auch am Handrücken anwenden um auch hier ein Verjüngungseffekt zu erzielen.

 

Wir tun alles um diesen Erfolg zu erhöhen. In diesem System führen wir einen zweiten Prozess in der OP durch um die Zahl des Fettes zu vermehren und Komplikationen zu vermindern. Die Blutzellen spielen eine große Rolle bei der Wundheilung. Es werden zwei Tuben Blut entnommen und in einer speziellen Zentrifuge verarbeitet, das Plasma wird destilliert und mit einer speziellen Injektion rausgezogen. Dieses Blut Plasma reich an Stammzellen (PRP) und Fettgewebe werden gemischt und in verschiedene Bereich des Körpers gespritzt.

 

Das wichtigste hiebei ist, dass sie ihre Probleme mit ihrem eigenen Fett lösen